Inspiration


Geschickt von LEBENheute.com - Geist, Körper & Seele nähren.
Quelle: www.LEBENheute.com

LEBENheute: Inspiration zum 18. Mai

Wir tragen alte Wunden in unserem Inneren, da wir, als wir noch klein waren, Gefühle unterdrückt haben, die mit diesen Wunden in Beziehung stehen. Werden Gefühle unterdrückt, dann haben sie einen negativen und einschränkenden Einfluss auf uns.
Daher ist es erforderlich, den Vorgang der Unterdrückung umzukehren, indem die Gefühle und Erinnerungen wieder an die Oberfläche kommen. Zur selben Zeit bleibst Du voll und ganz im Hier und Jetzt präsent und beobachtest einfach die Gefühle, wie sie in Deinem Inneren zum Vorschein kommen.

Hiermit will ich nicht nahe legen, dass Du Dich in diese Gefühle vertiefen solltest. Sie stammen ja aus der Vergangenheit. Sie sind nichts anderes als Erinnerungen, die tief in Dir drin stecken. Ihnen ist keine andere Bedeutung zuzumessen, als dass sie in Deinem Inneren festsitzen und es notwendig ist, sie ins Bewusstsein zu bringen und durch die Kraft der Liebe und des bedingungslosen Angenommenwerdens loszulassen.
Denn ist jemand wahrhaft auf einem Pfad des Erwachens, so gibt es keinerlei Interesse an der Vergangenheit außer dem, sie auf eine solche Weise ins Bewusstsein zu bringen, dass sie geheilt und losgelassen werden kann.

Denn in Wahrheit gibt es außerhalb von diesem Augenblick kein Leben.

Wer suchet, der ...

Wo bin ich?

Startseite Information Inspiration

Besucherzähler

Heute 76

Gestern 104

Woche 430

Monat 1169

Seit Mai 2012 449613

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.