LEBENheute: Inspiration zum 21. Februar

Wenn wir einander selbstlos dienen, dienen wir in Wahrheit uns selbst, indem wir unsere eigene spirituelle und emotionale Reife fördern. Wann auch immer wir überhaupt irgend etwas tun, das die Kontrolle unseres Egos reduziert, welche es auf die Gestaltung unserer Wirklichkeit ausübt, erhalten wir einen weiteren Eindruck von Gott. Es gibt so viele schöpferische Arten, dies zu erfahren.

Du könntest einem blinden Nachbarn etwas vorlesen, einem älteren Freund beim Einkaufen helfen, mit Bewohnern eines Altenheims Karten spielen oder Abfall vom Seitenstreifen einer Straße einsammeln. Wenn Dir keine Art einfällt, wie Du dienen kannst, bete einfach.

Es ist unvermeidlich, dass diese Art von Gebet Erwiderung findet. Extreme Spiritualität drückt sich durch wahrhaft selbstloses Dienen aus.

 

Geschickt von LEBENheute.com - Geist, Körper & Seele nähren.

Quelle: http://www.LEBENheute.com

Wer suchet, der ...

Wo bin ich?

Startseite Gedanken Inspiration

Besucherzähler

Heute 47

Gestern 81

Woche 206

Monat 1587

Seit Mai 2012 443806

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.