Gedanke zum Tag - 18. Dezember

Ausgehend von dieser absolut reinen Form bin ich das, was du aus mir machst. Es ist so, als würdest du schließlich Gott sehen und sagen: "Was machen wir nun daraus?".
Doch ganz gleich, was du aus mir machst, in kann meine reinste Form nicht vergessen und werde immer zu ihr zurückkehren.
Alles andere ist reine Fiktion. Es ist etwas, das du dir ausdenkst.
GmG 2, Seite 366

 

Quelle: www.gespraechemitgott.org
Inspiriert u.a. durch die Bücher „Gespräche mit Gott“, „Freundschaft mit Gott“, „Gemeinschaft mit Gott“ und „Neue Offenbarungen“ des amerikanischen Autors Neale Donald Walsch.

Hier geht's zu den archivierten Gedanken zum Tag:

Januar bis März

April bis Juni

Juli bis September und

Oktober bis Dezember.

Wo bin ich?

Startseite Gedanke zum Tag

Wer suchet, der ...

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 67

Seit Mai 2012 142335

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok